Newsdetail
Zwei Verkehrsunfälle in Schaan

29.03.2019 - Am Donnerstagnachmittag ereigneten sich in Schaan zwei Auffahrunfälle. Eine Person verletzte sich dabei.

Gegen 15:00 Uhr fuhr eine Autolenkerin auf der Hauptstrasse „Im Bretscha“ in südliche Richtung und bog dann in die Poststrasse ein. Bei der dortigen Ampel übersah sie einen Personenwagen, der verkehrsbedingt angehalten hatte und stiess mit diesem zusammen. Es entstand Sachschaden an beiden Fahrzeugen.

Eine Stunde später fuhr eine Frau mit ihrem Auto auf der Feldkircherstrasse in nördliche Richtung. Bei der Lichtsignalanlage Höhe Verzweigungsbereich „Hilti Anlieferung / Parkgarage“ übersah sie einen Personenwagen, der verkehrsbedingt angehalten hatte und kollidierte mit diesem. Dabei verletzte sich eine Person leicht. An beiden Autos entstand Sachschaden.



« zurück


1 weiteres Bild